• Ausbildungsstart 2016

    Pünktlich zum neuen Schuljahr 2016 starten die neuen Sportler und Grafiker ihre Berufsausbildung.In zwei Jahren werden sie ihren Abschluss zum Staatlich geprüften Sportassistenten oder Staatlich geprüften gestaltungstechnischen Assistenten erhalten. Vielleicht auch mit Fachabitur. Damit geht es dann sicherlich ab zum Studium. Und damit die Zeit nicht ganz so langweilig wird, erwartet die Schüler wieder ein strammer und spannender Unterrichtsplan. Doch zum Anfang trafen erst einmal die neuen und die alten Hasen der BSA aufeinander, zum Beschnuppern und Grillen sowie zu gemeinsamen Projekten. Man sollte schon wissen, wo der Hammer hängt.

    Tableaux | Puppenhäuser

    Alles relativ - Projektwoche der Grafiker

    Inspiriert vom New Yorker Künstler Richard Tuschman spielten sich die Grafiker der GD15 zum Ende des ersten Ausbildungsjahres innerhalb der Projektwoche mit kindlicher Phantasie in abgelegene Welten angesiedelt zwischen Abgründen und Triumphen, Träumen und Realität. Mehr lesen und sehen ...

    Sport macht Schule

    Sportler treffen Grundschüler

    Im Rahmen des Kindertages 2016 organisierten unsere Sportassistenten ein Animationsprogramm für die Grundschüler der Puschkinschule Angermünde. Dem Einfallsreichtum unserer „Bespaßungstruppe“ waren keine Grenzen gesetzt. Mehr lesen ...

  • Was läuft aktuell so ...

    Kleine Rivalitäten bei realen kleinen Aufträgen beflügeln die Kreativität. Corporate Design und Postkarten für die Jungbauern. Die "Stolze Kuh" soll gemolken und gedruckt werden (Tommy). Die neuen Grafiker sind wahre Naturburschen. Heute erst einmal Gemüse ernten. Doch vorab ein Glas krasse Milch (Tobias). Frau Krieger bringt uns frisch gemolkene Milch vom Jungbauern mit (Gina). Wir bekommen echte Aufträge, die uns auf den späteren Beruf vorbereiten. Heute fahren wir zum Bauernhof (Samantha). Wir zeichnen Kreise bei Frau Krieger (Harri).
    Schau gleich auf Facebook.

    Bei Herrn Hölsken wird die nächste Mappenabgabe vorbereitet (Gina). Hölskens Vorträge anhören (Harri). Corporate Design ist jetzt Schwerpunkt des Unterrichts. Und so langsam geht die Prüfungsvorbereitung los (Tommy).

    Die Ausbildung zum Grafiker reicht offenbar manchen Fachlehrern nicht. Aktuelle Trends im Web mit der Einrichtung von Push-Diensten für Smartphones im Unterricht erleben (Tommy). Bei Herrn Böhme die Verbindung vom HTML-Unterricht mit Push-Nachrichten (Gina).
    Drück den Grafikern 15 mit Tommys Hilfe einen Spruch auf.

    ... und bei den Sportlern?

    Der Sommer ist noch da. Baden jeden Tag. Grillen am Abend heißt chillen (Anne).
    Zum Sportcamp der Sport 15 in Kienbaum.


  • Freizeit & Region

    Eine Region mit unendlich vielen Möglichkeiten

    In- & Outdoorsport, Clubs, Berlin-Nähe, Naturparks, ...

    mehr

  • Ausstellung der Grafikerklasse

    Zur Online-Galerie der Grafikerklasse G14 mit aktuellen Arbeiten der Schüler geht es hier

    mehr

  • Schüler berichten

    Erfahrungsberichte unserer erfolgreichen Abgänger der letzten Jahre

    mehr